Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Steyerberg

0
238
Aufrufe
Die Fahrzeuge nach der Kollision.

Am Mittwoch Morgen, 07.03.2018, gegen 08.00 Uhr ereignete sich außerhalb von Steyerberg, auf der L 321 im Bereich der Abzweigung Sarninghausen, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei aus Stolzenau hatte eine 33-jährige Düdinghäuserin die Vorfahrt einer 67-jährigen Frau aus Nienburg missachtet. Dadurch kam es im Einmündungsbereich der Landesstraße 321 zur Kollision.
Der Pkw der Verursacherin überschlug sich, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Verletzungen der Fahrerin wurden ambulant vor Ort behandelt, die Fahrerin des zweiten Pkw wurde in die Heliosklinik Nienburg eingeliefert und verblieb dort vorsorglich. In dem VW Caddy der 33-jährigen befanden sich zum Unfallzeitpunkt zusätzlich drei Hunde. Zwei der drei Tiere konnten zwischenzeitlich eingefangen werden. Derzeit fehlt noch ein schwarz – weißer Border Collie. Hinweise auf den Verbleib des Hundes nimmt die Polizei in Stolzenau unter 05761/92060 entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Hier den Kommentar eingeben
Hier den Namen eingeben