Bildunterschrift: Die Fly Dancer gelten als DAS Streetdance-Original aus den USA. Die Energie der Tänzer ist faszinierend und ansteckend. Foto: Millerphotos

Fly Dance Company am 21. März im Nienburger Theater auf dem Hornwerk

Die Fly Dance Company ist das Streetdance-Original aus den USA. Die so genannten „The Gentlemen of Hip Hop“ kommen am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr ins Theater auf dem Hornwerk.

Ursprünglich stammt die Fly Dance Company aus Houston und vereint eine Gruppe von echten Street Dancern, die Hip Hop spritzig, faszinierend und athletisch rüberbringen. Ihre Shows stehen für eine einzigartige Kombination aus Kunst und Entertainment mit einem hochenergetischen Mix aus Hip Hop mit Klassischem und Modernem Tanz. FLY bedeutet pures Vergnügen, jugendhafte Energie, atemberaubende Moves, ausgefeilte Choreographien und ein überraschender Mix in der Musikauswahl. Meisterhaftes Können trifft hier auf rauen Street Style.

Überall in den USA wird das Publikum von diesen Straßen-Jungs mitgerissen,  eine Standing Ovation folgt der nächsten. Jetzt ist die Dance Company im Theater auf dem Hornwerk zu sehen. Die Choreographie von Kathy Musick Wood, die sich einst der „Straßenfeger“ angenommen hat, zeichnet eine aktionsgeladene Sprache: Ein Feuerwerk aus Ensemble- und Solodarbietungen, reinem Tanz, Akrobatik-Tricks und Schauspiel nach der Musik von Urban Nation, Antonio Vivaldi, Michael Jackson, Earth, Wind & Fire und anderen.

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.