Der australische Singer/Songwriter Matt Charles gibt am Freitag, 19. Mai um 20 Uhr ein Konzert im Nienburger Hotel am Posthof. Der Eintritt ist frei und in den Pausen wird „in den Hut“ gesammelt.

Matt Charles schreibt Songs, die ehrlich, klar und unverwechselbar schön sind. Musik, Text und Gesang vereinen sich fast wie von selbst miteinander. Da gehört das Eine einfach zwingend zu demAnderen. Seine Themen sind das Leben, Verlust und Liebe, Licht und Schatten.

Mit seiner  Musik zieht er den Hut vor den guten, alten Traditionen von Blues, Rock und Folk.Dabei bleibt er wohltuend „old school“, musikalisch klar und abseits des Mainstream. Das kann er sich mühelos erlauben, denn Matt Charles präsentiert seine kraftvollen und zugleich sensiblen Songs mit einer einzigartigen Stimme, die jeden Zuhörer sofort in seinen Bann zieht.

Matt Charles wurde 1970 in Hobart/Tasmanien geboren und lebt seit 2008 in Deutschland. Seine drei veröffentlichten und gelobten CDs „Java Tsunami“, „Cosa Nostra“ und „Used“ belegen eindrucksvoll seine musikalische Bandbreite und sein Talent.

Informationen unter Telefon 05021 / 97070 per Email unter info@hotel-am-posthof.de

Teile als Erster diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.