Großenvörde so gut wie ausverkauft „Wer krank is, mott kerngesund wäne“ am 17. Februar im Nienburger Theater

0
10
Aufrufe
Wie schon in den Vorjahren ist das plattdeutsche Theater der Großenvörder im Nienburger Theater sehr beliebt. Die Vorstellung am 17. Februar ist bereits so gut wie ausverkauft. Foto: Theatergruppe SC Großenvörde
Die Theatergruppe des SC Großenvörde spielt ihr Stück „Wer krank is, mott kerngesund wäne“ am Samstag, 17. Februar 2018, um 20 Uhr im Nienburger Theater auf dem Hornwerk.

In diesem Krankenhaus kann es schon einmal passieren, dass eine Schwester einen Kassenpatienten im Moorbad vergisst, ein Patient aus der Psychiatrie Arzt spielt und der zerstreute Professor den Durchblick verliert. Auch das Machogehabe des Chefarztes trägt nicht zum reibungslosen Klinikablauf bei. Als dann auch noch eine kassenärztliche Überprüfung ins Haus steht, ist guter Rat teuer.

Diese Veranstaltung ist ausverkauft, es kommt allerdings immer wieder vor, dass Karten kurzfristig zurückgegeben werden. Interessierte können sich an der Theaterkasse melden und sich für mögliche Rückläufer vormerken lassen. Information an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4, in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet und freitags von 9 bis 13 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Hier den Kommentar eingeben
Hier den Namen eingeben