Seit Dienstag, 16.04.2019, wird ein 60 – jähriger polnischer Mitarbeiter eines Spargelhofes in Eystrup, Mahlen, vermisst. Nachdem der als sehr zuverlässig geltende Mann am Dienstag nicht zur Arbeit erschienen war, meldeten die Betreiber des Hofes den Mitarbeiter als Vermisst. Im Verlaufe des Tages wurden verschiedene Anlaufadressen sowie mögliche Kontaktanschriften aufgesucht. Als auch die Überprüfung der Kliniken im Umland negativ verlief, wurde zur Absuche der Umgebung der Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera eingesetzt. Diese Suche wurde bis kurz vor Mitternacht fortgesetzt, da die kälteren Temperaturen die Suche mit der speziellen Kamera begünstigten. Auch diese Suche verlief negativ.

Am Mittwochmorgen, 17.04.2019, wurden mit den Spargelhofbetreibern weitere Maßnahmen besprochen. Mittels des Polizeihubschraubers setzte die Polizei die Suche am Mittwoch fort. Am Nachmittag kam ein Personensuchhund (Mantrailer) zum Einsatz. Nach Beschreibung der Kollegen des Arbeiters ist dieser ca. 175 – 180 cm groß und hager. Bekleidet ist er mit blauer Arbeitskleidung. Optisch wirkt er etwas älter. Die Polizei in Hoya bittet um Hinweise auf den Vermissten unter Tel.: 04251/934640.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.