Die Polizei in Nienburg sucht die rechtmäßigen Eigentümer von zwei relativ auffälligen Fahrrädern. Bei beiden Rädern gehen die Ermittler davon aus, dass diese Fahrzeuge zuvor entwendet worden waren. Bei dem einen Fahrrad handelt es sich um ein türkisfarbenen Bergamont “Summerville”. Das Rad befindet sich in seinem Originalzustand und ist auf den Straßen nicht so häufig anzutreffen, so dass die Polizei hofft, dass die Eigentümerin oder der Eigentümer es wiedererkennt.

Bei dem schwarzen Rad besteht die Möglichkeit, dass es überlackiert wurde. Auffällig hier ist eine weiße Spinne, die am Rahmenrohr aufgebracht wurde. Auch dieses Merkmal ist möglicherweise jemandem bereits aufgefallen.

Hinweise auf die möglichen Eigentümer nimmt die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780 entgegen.

Teile als Erster diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.