Landkreis. Nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit als Leiter der Stabsstelle Regionalentwicklung des Landkreises Nienburg ist kürzlich Dietrich Pagels in den Ruhestand verabschiedet worden. Sein Nachfolger ist Markus Arndt (Foto, rechts). Der 55-Jährige Diplom-Geograph wurde beim Landkreis am 1. Dezember 1998 als Regionalplaner im Amt für Planung und Wirtschaftsförderung eingestellt.

Am 1. Juni 1999 wurde ihm die Funktion des stellvertretenden Amtsleiters übertragen. Seit dem 1. Mai dieses Jahres ist Markus Arndt Leiter der Stabsstelle Regionalentwicklung. In dem zehnköpfigen Team werden nicht nur Aufgaben der Regionalentwicklung und -planung erbracht, sondern auch die Aufgaben als Aufgabenträger für den Öffentlichen Nahverkehr, der Ausbau des Breitbandnetzes, die Koordination des Geoinformationssystems (GIS) sowie Wirtschaftsförderung. Zu seiner neuen Aufgabe gratuliert Landrat Detlev Kohlmeier (Foto, links) herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.